Herrin in Stiefeln

Sexy Dominas lieben ihre hohen Lackstiefel

Hast Du Dir schon mal die Frage gestellt, warum Dominas immer Stiefel tragen? Eine Herrin in Stiefeln sieht einfach verführerisch aus und wirkt auch noch sehr dominant damit. Viele Männer finden Frauen in Stiefeln geil. Wenn das auch für dich gilt und deine Wünsche noch darüber hinausgehen und du eine gewisse devote Veranlagung besitzt, dann kann die Herrin in Stiefeln dich wirklich glücklich machen. Lederstiefel, Lackstiefel, Bettstiefel, Schnürstiefel, Overknee-Stiefel – der Schuhschrank dieser Herrinnen steckt voller Stiefel. Stiefel-Dominas drücken bereits durch ihr Schuhwerk aus, wie herrisch und unbarmherzig sie sind. Deine Herrin in Stiefeln hat eine ganz besondere Wirkung auf Dich und Du spürst sofort die Erregung in Dir, wenn Du nur an Stiefel-Dominas denkst.

09005 – 60 55 40 71
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0930 - 60 20 61 65 € 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 033 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Sie wirkt so mächtig und so stark mit ihren Stiefeln, die andererseits sehr sexy und elegant aussehen mit dem langen Schaft und den unglaublich hohen und spitzen Absätzen. Deine Herrin in Stiefeln scheut sich übrigens nicht, von den Absätzen Gebrauch zu machen, wenn es sein muss und Du ihr nicht gehorchst. Da verstehen Stiefel-Dominas einfach keinen Spaß. Daher machen diese Stiefel auf manche Sklaven schon einen bedrohlichen Eindruck. Deine Herrin trägt sie überlegen und selbstbewusst und trägt sie nicht nur im Winter, sondern auch zur warmen Jahreszeit. Einfach weil sie es so will und sich darin sehr wohlfühlt.

Sklavenerziehung mit Herrin in Stiefeln

Deine Herrin in Stiefeln trägt ganz spezielle Modelle, die sich sehr schnell als richtige Dominastiefel erkennen lassen. Sie sind unglaublich hoch, häufig im vorderen Bereich mit Plateausohle. So lieben es die Stiefel-Dominas. Hast Du das Bild von einer Herrin in Stiefeln vor Deinem geistigen Auge? Es handelt sich immer um richtige High Heels und häufig sind sie mit einer Schnürung verziert, die sich den ganzen Schaft entlang schlängelt. Oft trägt sie diese Stiefel in Form von Overknees, sie gehen also über ihre Knie. Stiefel-Dominas wollen, dass Du ihr Stiefelknecht wirst. Du musst Dich hingebungsvoll um alle Bereiche der Stiefel kümmern. Mit Deiner Zunge wirst Du sie zum Beispiel säubern, von der Absatzspitze über die Sohle hinauf bis zum Schaft. Das wird immer wieder Deine Aufgabe sein. Außerdem bist Du auch dazu da, um ihr die Stiefel zu schnüren, denn mit solch niederen Arbeiten gibt sie sich meistens nicht ab. Dafür hat sie ja Dich, ihren Stiefelknecht. Und die Stiefel setzen sie während der SM Session immer auch für ihre Sklavenerziehung ein. Eine Deiner Hauptaufgaben ist es, ihre Stiefel immer wieder zu liebkosen. Manchmal musst du deiner Herrin in Stiefeln die Stiefel küssen oder sie gar mit der Zunge sauberlecken, und zwar überall, und manchmal bekommst du die Stiefel, Sohle oder Absatz, je nachdem, wie grausam die Stiefeldomina gerade drauf ist, an deinem nackten Körper zu spüren. Das Trampling lieben die Stiefel Dominas nämlich besonders.

  • Fußherrin
    09005 - 30 44 50 78
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Fetischherrin
    09005 - 90 88 77 93
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
  • Sklavenschule
    09005 - 66 50 33 45
    € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.